Fernbusreisen sind den etwas älteren Generationen unter uns zum Teil aus Amerika bekannt. Dort gibt diese oft kostengünstige und alternative Reisemöglichkeit zum Auto schon seit mehreren Jahrzehnten (Greyhound Bus etc.). Wenn man es auch nicht selber erlebt hat, so hat doch der eine oder andere davon gehört oder man kennt es aus Filmen, Dokus oder Bildern.

In Deutschland werden nun seit kurzem vermehrt Fernbusreisen von unterschiedlichen Firmen angeboten. Unter www.busliniensuche.de findet man nicht alle, aber doch einige der Angebote übersichtlich dargestellt.

Seit heute, dem 26. Juni 2014, bietet die MeinFernbus GmbH (meinfernbus.de) nun auch Busfahrten über Simbach und Braunau zu den unterschiedlichsten Zielen in Deutschland und Österreich zu kostengünstigen Bedingungen. Dabei sind die Preise erst bei der Buchung fix. Denn je früher man bucht um so billiger sind die Tickets – „bis zu 70% günstiger als die Bahn“ wird auf der Homepage angegeben.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dabei fährt der Bus von Saarbrücken nach Wien und umgekehrt über die angegebenen Städte. diese Städte sind also ohne Umstieg erreichbar. In den größeren Städten (z.B. München) haben sie die Möglichkeit in andere Busse umzusteigen und so jede größere und auch manche kleinere Stadt mit den Fernbussen zu erreichen.

Die Busse sind modern eingerichtet mit zurückstellbaren Sitzen, Bord-Toilette, Klimaanlage, kostenfreiem WLAN (je nach Strecke etc. mehr oder weniger funktionstüchtig), Fahrradmitnahme (9€), Leselampe, Anschnallgurten und zum Teil mit Steckdosen. Es können während der Fahrt Kaltgetränke, Fairtrade Kaffee und Snacks erworben werden. 2 Gepäckstücke und 1 Handgepäck sind kostenfrei. Auf Wunsch ist es möglich über einen kleinen Zusatzbetrag die CO2-Emmissionen Ihrer Fahrt zu kompensieren.

 

Quellen:

http://meinfernbus.de

www.busliniensuche.de

MeinFernbus fährt jetzt auch von Simbach/Braunau nach München, Wien …
Markiert in:                                         

Schreibe einen Kommentar