Am 17. August veranstaltet unser Verein ein Picknick mit anschließendem Open-Air-Kino auf dem oberen Stadtplatz in Braunau – natürlich bei freiem Eintritt.

Ab 17 Uhr werden diverse Spiele angeboten: Federball, Frisbee, Mühle, Dame, Schach, Malsachen (weitere Infos folgen im Juli hier). Wir würden uns freuen wenn ihr auch eigene Spiele mitbringt.

Nach Einbruch der Dunkelheit (ca. 20:30 Uhr) wird der bekannte, jugendfreie Kinofilm „Monsieur Claude und seine Töchter“ (Teil 1) vorgeführt.

Sitzgelegenheiten oder Picknickdecke bitte selber mitbringen.

Schon ab 17 Uhr sind an der Bar kalte Getränke und Popcorn erhältlich.
Besucher, welche ohne Auto anreisen, bekommen eine kleine Belohnung für die umweltfreundliche Anreise.

Wenn es regnet wird der Film im Stögerstadl (der Alten Musikschule) in der Theatergasse 8 gezeigt.

Wir freuen uns schon darauf gemeinsam mit euch, unseren schönen Stadtplatz als Lebensraum und nicht nur als Parkraum zu erleben.

Viel Spaß beim Picknick und dem Film wünschen Euch das
Team von Braunau mobil und seine Helfer und Unterstützer

Weiter Informationen:
– Der Filmverleih wird präsentiert von „ZusammenHelfen in Oberösterreich“, einer Initiative des Oö. Integrations-Landesrates.

-Die Veranstaltung findet als sog. Greenevent statt, d.h. es wird der Kriterienkatalog des Klimabündnis Oberösterreich eingehalten um eine möglichst umweltfreundliche Veranstaltung zu gewährleisten.

– Eine Woche darauf, am Sonntag den 25. August 2019, wird beim Sparkassen Open Air Kino in Simbach auf dem Kirchenplatz der Film „Monsieur Claude 2 – Immer für eine Überraschung gut“ vorgeführt (Quelle).

Open-Air-Kino am 17. August